Slider ImageSlider ImageSlider ImageSlider ImageSlider Image

Letzte Alarmmeldung:

Ein großer Baum hatte sich geneigt und drohte auf den Kundenparkplatz eine Betriebes sowie auf die Zeppelinstraße zu fallen. Die Feuerwehr sowie die Polizei sperrten den Gefahrenbereich ab. Der Baum wurde durch eine Fachfirma kontrolliert zu Fall gebracht und so die Gefahr beseitigt.

Tag des Notrufs – Umstellung auf die digitale Alarmierung

Der 11. Februar hat sich mittlerweile als „Tag des Notrufes“ fest in dem Kalender etabliert. An diesem Tag wird die Bevölkerung durch verschiedene Medienaktionen auf den Kostenfreien und Europaweite Notrufnummer 112 hingewiesen.

Dieses Jahr startete am „Tag der Notrufes“ die Regionalleitstelle Ostwürttemberg mit der digitalen Alarmierung. In den 70ziger Jahren wurde ein analoges Alarmierungsnetz für die Rettungsdienste und Feuerwehren auf der Ostalb aufgebaut, dieses wird in diesem Jahr durch die digitale Alarmierung ersetzt. Im ersten Schritt wurde die Alarmierung der Rettungsdienste umgestellt, im Laufe des Jahres werden dann auch die Feuerwehren in den Landkreisen Heidenheim und Ostalb über neue Alarmierung zu ihren Einsätzen aktiviert.

Nach Oben!