Slider ImageSlider ImageSlider ImageSlider ImageSlider Image

Technische Daten

Fahrzeugart: Löschgruppenfahrzeug LF-KatS
Fahrgestell: MAN Nutzfahrzeuge
Baujahr: 2011
Motorleistung: 184kW / 250 PS
Gewicht: 14000 Kg
Funkrufname: Florian Steinheim 1/45
Besatzung: 1+8
Aufbau: Josef Lentner GmbH

Das LF 20 – KatS ist ein Fahrzeug, das vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe konzipiert und 190-mal schon gebaut und verschiedenen Feuerwehren innerhalb der Bundesrepublik überlassen wurde. Ende des Jahres 2011 wurde solch ein Fahrzeug in Steinheim stationiert und rückt bei der örtlichen Gefahrenabwehr ebenso aus wie bei überörtlichen Großschadenslagen.

Im Kofferaufbau befindet sich ein 1000 Liter fassender Löschwassertank, eine Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Förderleistung von 2000 Liter pro Minute bei zehn bar Ausgangsdruck. Das LF 20 hat einen Lichtmast mit zwei Halogenscheinwerfern. Das Fahrzeug wurde ursprünglich zur Brandbekämpfung und zur Abarbeitung kleineren technische Einsätze konzipiert. 30 B-Druckschläuche (davon 300 Meter während der Fahrt verlegbar) sowie einer Tragkraftspritze mit einer Förderleistung von 1500 Liter pro Minute bei zehn bar Ausgangsdruck erlauben eine Wasserförderung über lange Wegstrecke problemlos. Speziell für Steinheim wurde zur Dekontamination von verletzten Personen oder Einsatzkräfte bei Unglücken mit Gefahrstoffen die Beladung optimiert.

Nach Oben!